Zur Navigation | Zum Inhalt

Hallo Schachfreunde,
auf den Seiten des Kreisschachverbandes findet Ihr die Ergebnisse und Berichte zu den Turnieren im Kreis Teltow-Fläming. Solltet Ihr einen Bericht von Eurem Turnier veröffentlichen wollen, bitte eine Info über's Kontaktformular.
Viel Spaß beim Stöbern. Frank Wagner

 
FVCML0208 10
Weihnachtsturnier 2016

Mittlerweile eine schöne Tradition zum Jahresabschluss: das Weihnachtsturnier. Am 03-12-2016 traten 12 Mannschaften mit je 3 Kindern/Jugendlichen in 2 Turnieren gegeneinander an. Gewertet wurden die Altersklassen U12, U16 und U20. Aufgrund der Verschiebung der Altersstruktur sollten wir im nächsten Jahr darüber nachdenken, die Altersklassen anders festzulegen.

Da bei diesem Turnier der Spaß am Schachspielen im Vordergrund steht, werden auch gerne schnell noch gemischte Mannschaften gebildet - einfach damit nicht in jeder Runde eine Mannschaft spielfrei bleiben muss. In diesem Jahr war es in U12 eine gemischte Mannschaft mit je einem Spieler aus dem Niederen Fläming und vom Gymnasium Luckenwalde. Und da sie mit nur 2 Spielern gegen 3er-Mannschaften kaum eine Chance haben, wurden sie gesondert gewertet.

Alles in allem ein schönes Turnier - vielen Dank an alle Betreuer und Helfer.

U12, 5 Runden Schweizer System

Rang Mannschaft Siege Remis Verloren Mann.Pkt. Brett.Pkt.
1. U12 Go 7 4 1 0 9 - 1 9.5
2. U12 Gymnasium Jüterbog 4 0 1 8 - 2 11.0
3. U12 Gymnasium Luckenwalde  3 0 2 6 - 4 9.5
4. U12 Geschw.-Scholl-Schule 1 2 2 4 - 6 7.0
4. U12 Niederer Fläming 2 0 3 4 - 6 7.0
6. U12 Lindenschule 2 0 3 4 - 6 6.5
1. Sonderwertung 1 2 2 4 - 6 6.0
7. U12 Gymnasium Luckenwalde  0 1 4 1 - 9 3.5

 Anbei die Paarungen der einzelnen Runden.

U16/U20, Rundenturnier

Rang Mannschaft Siege Remis Verloren Mann.Pkt. Brett.Pkt.
1. U20 SC Trebbin 1 2 0 4 - 2 5.0
1. U16 Gymnasium Luckenwalde 1 2 0 4 - 2 5.0
2. U16 Gymnasium Jüterbog 1 1 1 3 - 3 4.5
3. U16 Go 7 0 1 2 1 - 5 3.5

 Auch hier die Ergebnisse der einzelnen Runden .

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 3. Dezember 2016 )
 
< zurück   weiter >