Zur Navigation | Zum Inhalt

Hallo Schachfreunde,
auf den Seiten des Kreisschachverbandes findet Ihr die Ergebnisse und Berichte zu den Turnieren im Kreis Teltow-Fläming. Solltet Ihr einen Bericht von Eurem Turnier veröffentlichen wollen, bitte eine Info über's Kontaktformular.
Viel Spaß beim Stöbern. Frank Wagner

 
FVCML0208 10
Fritz-Hunger-Gedenkturnier

Besten Dank an den SV Schenkenberg für die Einladung zum Fritz-Hunger-Gedenkturnier. Eingeladen waren 6 Vereine. Viele Vereine meldeten 2 Mannschaften, so dass am 13.05.2012 zehn Mannschaften um die Trophäen stritten. Von den 4 Pokalen konnte der SC Trebbin immerhin 3 mit nach Hause nehmen:

  •  den Wanderpokal für den Sieg in dem Pokalturniers,
  • den Pokal für Trebbin I (Kuhne, Wagner, Schumann, Thamm) für den 1. Platz und
  • den Pokal für Trebbin II (Beator, Janicki, Wiggert, F. und P. Metzdorf) für den 3. Platz

Gegen solche renomierten Mannschaften wie Lok Brandenburg und Kirchmöser war der Gewinn durch Trebbin I mit nur einem abgegebenen Mannschaftspunkt eine beeindruckende Leistung. Noch viel überraschender das Abschneiden unserer 2. Mannschaft. Von den Wertzahlen auf Platz 7 gesetzt schafften sie gegen Lok Brandenburg ein 2:2 und gegen Kirchmöser sogar einen Sieg und damit Platz 3.

Auch wenn wir den Wanderpokal in 2 Jahren wieder dem Ausrichter zurück geben müssen - wir werden versuchen, den Pokal zu verteidigen und freuen uns auf den nächsten Wettkampf in Schenkenberg.

PS: Da die Frage immer wieder aufkam... Fritz Hunger war eine schachliche Koryphäe in Schenkenberg. Er spielte bis ins hohe Alter aktiv Schach. In Schenkenberg erzählt man sich wohl viele Anekdoten.

 Von links stehend: Beator,Schumann, Wagner, Wiggert, Janicki, Tamm, Fred Metzdorf

sitzend: Patrik Metzdorf, Kuhne

Letzte Aktualisierung ( Mittwoch, 20. Juni 2012 )
 
< zurück   weiter >